Meine günstige Bali-Reise

bali

Hallo ihr,

schon lange habe ich mich nicht mehr gemeldet, aber jetzt komme ich endlich dazu. Ich war so lange unterwegs, dass ich gar nicht mehr zum Schreiben kam. Aber von Anfang an.

Ich habe eine Rundreise nach Bali gebucht und bin kurz vor Weihnachten wieder kommen. Im Folgenden möchte ich euch von meiner Reise berichten: Mein Flieger landete in Denpasar und dort blieb ich erst einmal eine Woche. In meinem Hotel habe ich die Zeit wirklich genossen, lag am Strand und habe mich am Buffet satt gegessen. So lässt es sich leben, sage ich euch! Die Stadt ist wirklich sehr schön, aber doch sehr touristisch. Natürlich muss einem das gefallen, aber zum Entspannen war es genau das Richtige. Danach bin ich dann noch zwei Wochen durch das Land gereist. Das war wirklich ein krasser Kontrast, aber so möchte ich meine Urlaube haben. In den zwei Wochen habe ich Land und Leute erkundet und habe in verschiedenen Unterkünften geschlafen. Teilweise habe ich ein Auto gehabt, teilweise bin ich getrampt oder mit dem Taxi gefahren (das ist auf Bali sehr günstig, wenn man ein wenig verhandelt). So habe ich es geschafft in den zwei Wochen die Insel einmal zu umrunden. Ein Highlight dabei war sicherlich der Vulkan „“Gunung Agung“. Und dann natürlich die Strände! Was soll ich da nur erzählen? Die Strände auf Bali sind wirklich unglaublich. So tolle Sandstrände habe ich noch nie gesehen und ich war fast jeden Tag im Meer. Ich kann euch wirklich allen nur empfehlen euch einmal nach Bali auf zu machen und dort einen Urlaub zu verbringen. Egal, ob ihr herum reist oder einfach im Hotel bleibt, die Insel ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Ich werde euch in den nächsten Tagen noch einige meiner Urlaubbilder hier einstellen, damit ihr die Reise noch besser nachvollziehen könnt.

bali-guenstig

guenstig-nach-bali

Auf Bali billig essen

Wie man auf Bali günstig isst, möchte ich euch in diesem Beitrag erklären. Die meisten Bali-Urlauber werden sicher das Essen im Hotelrestaurant kennen. Das ist sicher für uns Europäer die „gefahrloseste“ Möglichkeit etwas zu essen. Dieses Essen schmeckt sicher den meisten und ist auf unsere Gaumen abgestimmt. Sehr interessant ist es trotzdem die landestypische Küche auch außerhalb des eigenen Hotels zu kosten. Ich persönlich hatte dabei noch nie mit Magenproblemen zu kämpfen, aber ich kenne einige Freunde, die sich dabei schon ordentlich den Magen verdorben. Hierbei muss einfach jeder selber entscheiden, wie weit er mit seinem Magen gehen kann. Auf jeden Fall kann man auf Bali sehr gut und günstig essen. Die Gewürze und das Essen ist dabei sehr lecker und ich verbinde damit heute wirkliche Urlaubserinnerungen. Ich kann euch nur sagen: Traut euch und verpasst nichts! Trotzdem kann man sich natürlich langsam an eine so fremde Kultur mit ihren ganz eigenen Sitten und Gebräuchen herantasten. Hier muss jeder für sich entscheiden, wie weit er gehen möchte.

Hoffentlich kann ich euch bei einer billigen Bali-Reise etwas behilflich sein.

Hoffentlich helfen euch meine Tipps, damit ihr billig nach Bali kommt.

Auf Bali günstig übernachten

Eine günstige Unterkunft auf Bali zu finden, ist mit der richtigen Vorbereitung und einigen Tipps gar nicht so schwer. Natürlich kann man seine Übernachtungsmöglichkeit schon in Deutschland buchen. Dies ist bei jeder Pauschalreise der Fall und man muss sich um nichts kümmern, sondern bucht Flug und Hotel in einem. Das ist sicher die entspannteste Art zu reisen. Ich habe schon eine solcher Pauschalurlaube auf Bali gebucht und war immer begeistert.

Die andere Möglichkeit ist es eine Indivdualreise auf die „Insel der Götter“ zu unternehmen. Man kann dann seine persönlichen Vorlieben sicher besser einbringen. Hier kann man dann spontan in den Hotels nachfragen und meistens noch günstiger ein Zimmer bekommen. So spart man sicher ein paar Euros. Natürlich kann man auch in kleinen, lokalen Unterkünften noch ein Zimmer finden. Dafür muss man sich natürlich ein wenig auskennen. Mit ein wenig Mut ist das aber kein Problem und man findet sehr günstige (Hotel-)Zimmer. Versucht es doch einfach einmal. Wer sich nicht direkt traut, kann natürlich auch zunächst eine Pauschalreise buchen, das Land kennenlernen und das nächste Mal dann nur den Flug buchen und alles andere auf Bali organisieren. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Versucht das doch auch einmal. So kann man billig auf Bali übernachten. Ich wünsche euch dabei viel Erfolg.

Bei mir findet ihr Tipps für einen günstigen Bali-Urlaub.

Ein günstiger Bali-Urlaub ist ein unvergessliches Erlebnis.

Billiger Bali Urlaub

Nachdem wir im letzten Post geklärt haben, worauf man bei einem billigen Bali Urlaub und der Buchung der Reise achten sollte, möchte ich euch heute einige Tipps für einigen günstigen Aufenthalt geben. Auch hier sollte man sich rechtzeitig um einen Aufenthalt kümmern. Wer natürlich einen Pauschalurlaub nach Bali gebucht hat, muss sich darum nicht kümmern und kann ganz entspannt in den Urlaub starten. Wer Flug und Unterkunft selbst bucht, muss sich zwar um viel mehr kümmern, kann seinen Urlaub aber auch viel individueller planen und nach günstigen Angeboten Ausschau halten. Meiner Meinung nach ist es am sinnvollsten den ersten Bali-Aufenthalt in Form einer Pauschalreise zu buchen, damit man sich ein wenig auskennt und Land und Leute bereits kennt. Danach kann man dann eine Individualreise buchen.
Bali ist gerade auch bei Backpackern sehr beliebt. Wer aber Bali nur mit seinem Rucksack erkunden möchte, muss sich aber sehr gut auskennen. Das würde ich nur wirklich erfahrenen Urlaubern empfehlen. Sicher ist ein solcher Urlaub sehr günstig, aber natürlich auch ganz anders als ein Hotelurlaub. Hier muss jeder selbst entscheiden, was ihm mehr liegt. Man kann aber in beiden Fällen einen günstigen Urlaub auf Bali erleben. Mein Rat ist hierbei für euch: Entscheidet zunächst, was ihr für einen Urlaub wünscht und danach vergleicht auf verschiedenen Reiseportalen. So könnt ihr denn günstigsten und für euch passendsten Urlaub finden.