Meine günstige Bali-Reise

bali

Hallo ihr,

schon lange habe ich mich nicht mehr gemeldet, aber jetzt komme ich endlich dazu. Ich war so lange unterwegs, dass ich gar nicht mehr zum Schreiben kam. Aber von Anfang an.

Ich habe eine Rundreise nach Bali gebucht und bin kurz vor Weihnachten wieder kommen. Im Folgenden möchte ich euch von meiner Reise berichten: Mein Flieger landete in Denpasar und dort blieb ich erst einmal eine Woche. In meinem Hotel habe ich die Zeit wirklich genossen, lag am Strand und habe mich am Buffet satt gegessen. So lässt es sich leben, sage ich euch! Die Stadt ist wirklich sehr schön, aber doch sehr touristisch. Natürlich muss einem das gefallen, aber zum Entspannen war es genau das Richtige. Danach bin ich dann noch zwei Wochen durch das Land gereist. Das war wirklich ein krasser Kontrast, aber so möchte ich meine Urlaube haben. In den zwei Wochen habe ich Land und Leute erkundet und habe in verschiedenen Unterkünften geschlafen. Teilweise habe ich ein Auto gehabt, teilweise bin ich getrampt oder mit dem Taxi gefahren (das ist auf Bali sehr günstig, wenn man ein wenig verhandelt). So habe ich es geschafft in den zwei Wochen die Insel einmal zu umrunden. Ein Highlight dabei war sicherlich der Vulkan „“Gunung Agung“. Und dann natürlich die Strände! Was soll ich da nur erzählen? Die Strände auf Bali sind wirklich unglaublich. So tolle Sandstrände habe ich noch nie gesehen und ich war fast jeden Tag im Meer. Ich kann euch wirklich allen nur empfehlen euch einmal nach Bali auf zu machen und dort einen Urlaub zu verbringen. Egal, ob ihr herum reist oder einfach im Hotel bleibt, die Insel ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Ich werde euch in den nächsten Tagen noch einige meiner Urlaubbilder hier einstellen, damit ihr die Reise noch besser nachvollziehen könnt.

bali-guenstig

guenstig-nach-bali

Billiger Urlaub auf Bali

Nun noch einige weitere Tipps für einen günstigen Urlaub auf Bali. Ich selbst habe schon einige Male wirkich günstige Reisen nach Bali unternommen, aber auch das eine oder andere Mal zu viel bezahlt. Leider merkt man das meist erst viel später. Damit ihr nicht die selben Fehler wie ich mache, wollte ich euch einige universellen Tipps geben. Es macht natürlich keinen Sinn nur einen günstigen Flug zu buchen, dann aber ein überteuertes Hotel zu nehmen oder sich beim Essen zu viel Geld auszugeben. Ich habe deshalb in der folgenden Ausführung auf die meiner Meinung nach wichtigsten Punkte Bezug genommen. Falls ihr noch weitere Hinweise habt, könnt ihr diese gerne in die Kommentare posten.

Günstige Flugreise nach Bali

Ein sehr großer Batzen bei einer Bali-Reise ist natürlich der Flug. Hier gilt es, früh zu buchen. Gerade bei Langstreckenflügen gibt es in aller Regel kein „Last Minute“. Diese langen Flüge müssen wirklich sehr früh reserviert werden, da sie ansonsten sehr teuer werden. Die günstigsten Flüge nach Bali habe ich immer ein dreiviertel bis fast ein Jahr vorher gebucht. Diesen Zeitraum empfehle ich auch euch. So könnt ihr richtig Geld sparen.

Billige Hotels auf Bali

Ich habe auf Bali schon in traumhaften Hotels gewohnt und kann euch nur den Tipp geben, dass ihr die Hotels vor Ort bucht. Zwar gibt es auch die bekannten Hotel-Ketten, doch auch kleinere Hotels sind auf Bali wunderschön und meist schon für wenig Geld zu haben. Dafür muss man es sich natürlich trauen, ohne einen festen Plan zu verreisen. Dies empfiehlt sich auch eher für schon erfahrene Bali-Reisende.
Preiswert Essen auf Bali

Auf Bali gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten etwas leckeres zu essen. Da sind zum einen natürlich die Restaurants in den Hotels, die meist ein reichhaltiges Angebot an köstlichen Speisen bieten. Die meisten Pauschalurlauber werden in den Genuss dieses Essens kommen. Außerdem gibt es eine unüberschaubare Anzahl an kleinen, regionalen Gaststätten und sogenannten Garküchen. Dort kann man sich für wenig Geld köstliches, lokales Essen genießen. Einige meiner Freunde haben zwar schon nach diesem Essen mit Magenproblemen zu kämpfen gehabt, aber ich bin zum Glück immer verschont geblieben. Das kommt sicher auch auf den eigenen Magen an und man sollte zur Sicherheit immer einige Medikamente gegen Magenverstimmungen oder Durchfall dabei haben.

Auf meiner Seite erfährst du, wie du günstig nach Bali kommst.

Auf dieser Seite möchte ich dir Tipps und Anregungen für einen günstigen Bali-Urlaub geben.

Auf Bali günstig übernachten

Eine günstige Unterkunft auf Bali zu finden, ist mit der richtigen Vorbereitung und einigen Tipps gar nicht so schwer. Natürlich kann man seine Übernachtungsmöglichkeit schon in Deutschland buchen. Dies ist bei jeder Pauschalreise der Fall und man muss sich um nichts kümmern, sondern bucht Flug und Hotel in einem. Das ist sicher die entspannteste Art zu reisen. Ich habe schon eine solcher Pauschalurlaube auf Bali gebucht und war immer begeistert.

Die andere Möglichkeit ist es eine Indivdualreise auf die „Insel der Götter“ zu unternehmen. Man kann dann seine persönlichen Vorlieben sicher besser einbringen. Hier kann man dann spontan in den Hotels nachfragen und meistens noch günstiger ein Zimmer bekommen. So spart man sicher ein paar Euros. Natürlich kann man auch in kleinen, lokalen Unterkünften noch ein Zimmer finden. Dafür muss man sich natürlich ein wenig auskennen. Mit ein wenig Mut ist das aber kein Problem und man findet sehr günstige (Hotel-)Zimmer. Versucht es doch einfach einmal. Wer sich nicht direkt traut, kann natürlich auch zunächst eine Pauschalreise buchen, das Land kennenlernen und das nächste Mal dann nur den Flug buchen und alles andere auf Bali organisieren. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Versucht das doch auch einmal. So kann man billig auf Bali übernachten. Ich wünsche euch dabei viel Erfolg.

Bei mir findet ihr Tipps für einen günstigen Bali-Urlaub.

Ein günstiger Bali-Urlaub ist ein unvergessliches Erlebnis.

Eine Reise nach Bali

Ich wurde nun schon einige Mal gefragt, wie man eine Reise nach Bali denn am besten Planen soll. Deshalb möchte ich mich in diesem Blogeintrag damit beschäftigen. Zunächst einmal ist es natürlich schwer pauschalisierbare Angaben zu einem Urlaub zu machen, da dieser IMMER individuell ist. Aber ich habe es trotzdem einmal versucht:

Pauschalurlaub auf Bali

Natürlich muss man bei einer Pauschalreise nach Bali sehr weniger planen und organisieren. Trotzdem müssen einige Dinge beachtet werden. Man muss über einen gültigen Reisepass verfügen und sollte sich in jedem Fall schon vorher über Ausflugsziele, das Hotel und die Umgebung erkundigen. So erspart man sich später böse Überraschungen. Für jemanden, der zum ersten mal nach Bali reist, ist es zudem sinnvoll sich über Währung, kulturelle Sitten usw. zu informieren. Alles andere erledigt dann auch schon das Reisebüro für einen. Das ist sicher die entstpannteste Art die Insel kennenzulernen.

Individualreise

Bei einer Individualreise nach Bali gibt es natürlich viel mehr zu beachten. Man muss sich um die Reiseroute kümmern, Hotels und Flug buchen und sich informieren, was man alles sehen will. Diese Art zu reisen würde ich nur erfahrenen Reisenden empfehlen. Ich persönlich halte es für am sinnvollsten, wenn man Bali ersteinmal während einer Pauschalreise erkundet und dann, wenn man begeistert ist, die Insel noch einmal auf eigene Faust entdeckt. Wer natürlich schon ein geübter und erfahrender Individualtourist ist, kann natürlich auch direkt mit einer solchen Reise beginnen. Das muss jeder für sich entscheiden.

 

Weitere Tipps folgen in den nächsten Einträgen!